Da das RIS zu 100 % webbasiert ist, kann es nach der korrekten Authentifizierung des Gebrauchers in jedem Browser aufgerufen werden. Die Kommunikation verläuft über http oder im Fall eines externen Zugriffs über https. Für die lokale Front-End-Kommunikation oder um lokale Peripheriegeräte zu erreichen, kommuniziert das RIS mit einem Deamon, der auf Grundlage von WCF mit dem Server in Verbindung steht.