Optimieren Sie Ihren Workflow und verbessern Sie den Service für Patienten, indem Sie ihnen auf dem Patientenportal PACSonWEB Zugang zu ihren medizinischen Bildgebungsergebnissen verleihen. Dort können Bilder und Berichte zur Verfügung gestellt werden. Auf diese Weise erhalten Patienten die Möglichkeit, ihre Untersuchungsergebnisse zurate zu ziehen oder diese mühelos mit anderen Einrichtungen, Ärzten oder Pflegekräften zu teilen. PACSonWEB ist ein gesichertes Portal, auf dem die Patienten nach der Anmeldung ihre Untersuchungsdaten verwalten können. Dadurch wird einerseits vermieden, dass Untersuchungen unnötig erneut durchgeführt werden müssen und andererseits wird für einen rascheren Workflow in der Radiologie gesorgt, in dessen Verlauf weder Zeit noch Geld für traditionelle Medien, wie CD, DVD oder Röntgenfilme aufgewendet werden müssen.

Wie funktioniert es? Drei einfache Schritte:
1. Der Patient erhält vor oder nach der Untersuchung eine Referenznummer auf Papier oder per E-Mail. Der Patient erhält vor oder nach der Untersuchung eine Referenznummer auf Papier oder per E-Mail.
2. Der Patient kann nach der Untersuchung die Bilder (und auf Wunsch den Bericht) mithilfe der Kombination folgender Codes einsehen: Referenznummer, Geburtsdatum und optional ein einmaliges Passwort, das automatisch per E-Mail oder SMS verschickt wird.
3. Der Patient kann seine Untersuchungsergebnisse zurate ziehen und Pflegepersonal Zugang zu seinen Untersuchungsdaten verleihen.