RISonWEB verfügt über eine eingebaute Spracherkennung. Der Radiologe kann mithilfe der Spracherkennung einen Bericht im RIS erstellen. Dabei stehen ihm auch Schnelltexte zur Verfügung und die Bilder der jeweiligen Untersuchung werden automatisch im PACS angezeigt. Anschließend kann der Radiologe den Bericht selbst bestätigen oder ihn ins Sekretariat zur Kontrolle weiterleiten. Die Spracherkennung verfügt über eine Lernfunktion, sie kann sowohl auf dem Client als auch auf dem Server durchgeführt werden und neue Worte werden mühelos hinzugefügt.