Die Anwenderschnittstelle ist zu 100 % HTML5 webbasiert. Der Gebraucher kann auf jedem PC, Tablet oder Smartphone das RIS über den Browser abrufen. Dadurch besteht keine Begrenzung der Anzahl Computer, auf denen das RIS zur Verfügung steht und Upgrades beschränken sich auf ein einziges Upgrade des (Web-)Servers.